Track by track #2: Right Time For Love

cover_andre.indd(English translation below) Eigentlich war bei allen Eigenkompositionen von vornherein klar, dass sie für das Orchestra gedacht sind. Bei RTFL war das etwas anders, der Song war eigentlich für eine andere Besetzung gedacht. Aber schon mit dem ersten Demo hat sich der Song dann „verselbständigt“ und sich die Big Band quasi selbst ausgesucht. Mit dem Song entführen wir euch ins French Quarter von New Orleans beim Mardi Gras mit seiner mitreißenden Energie.

L10173372297Die Nummer gibt es in unterschiedlichen Versionen – für die Album-Version konnten wir die wunderbare Ira von den Silverettes gewinnen, aus dem Video kennt den Song mit dem „Rap-Part“ der New Yorkerin Curly Miss Thomas und bei Konzerten hat Marc (sonst hauptamtlich unser Saxophonist ) für die Passage häufig in Reminiszenz an die H-Blockx als „Shouter“ fungiert. Und die H-Blockx als eine der bekanntesten deutschen „Crossover“-Bands passen vielleicht auch besonders – das ABO will auch nicht an Genres „gefesselt“ sein, sondern crossover viele Einflüsse mitnehmen, sei es Rockabilly oder Jazz oder Blues oder Swing … auch wenn (oder weil) es dann manchem schwerer fällt, uns in eine Schublade zu stecken und man manchmal auch Schläge abbekommt …

Video shooting 2014

Video shooting 2014

For all of Adriano’s original compositions it was quite obvious that they were intended for the Orchestra from the very start. For RTFL it was a little different, actually the song was intended for a different cast. But with the first demo recording the song became independent and chose the Big Band setting on its own. RTFL takes you into the French Quarter of New Orleans during Mardi Gras and its vibrant energy .

Video Shooting for RTFL

Video Shooting for RTFL

We have done the song in a few in different versions – for the album version we convinced the most lovely Ira („The Silverettes“) to join us, from the video you know a version with the „rap part“ done by New York born Curly Miss Thomas (a.k.a. „B.B.Thomas“) and at our concerts, Marc (our saxophonist in his main occupation) acts as „shouter“ for this part, in reminiscence of one of Germany’s most famous „crossover“ acts, the H-Blockx. Which somehow is more than coincidental – the ABO does not want to be tied up to one particular genre. Instead we take up a lot of different influences from rockabilly or jazz or blues or swing … even though (or maybe because) it makes it harder for people to put a label on you and sometimes we even get beaten up for it …

„13 Renegades“, the Adriano BaTolba Orchestra’s brand new record will be out on 26 February 2016 (CD/Vinyl/Download)

Right Time for Love von Adriano BaTolba Orchestra auf tape.tv.

 

 

Video Shooting

Gestern haben wir Teile unseres neuen Videos gedreht – stilecht im Hapa Haole, Tiki Diner & Music Bar in Adrianos Heimatstadt Mülheim. Ein tolles Team und super Mitwirkende haben die Arbeit leicht gemacht … wir können es garnicht erwarten, euch das Resultat zu zeigen!

Yesterday we shot parts of our new video – true to style, the shooting took place at Hapa Haole, Tiki Diner & Music Bar in Adriano’s home town Muelheim. A great team and wonderful contributors made this an easy job … we can’t wait to show you the result!

Video shooting 2014

Video shooting 2014

Curly Miss Thomas

Curly Miss Thomas

Adriano & Curly Miss Thomas

Adriano & Curly Miss Thomas